banner
 Musikalische Lesung     Erstauflage

 Dienstag, 08.11.2011

 

 

 

Gesammelte Gedanken, Texte und Musik.

Im Laufe eines Jahres sammelt sich einiges an kleinen Texten, Performances und Spielszenen an, die - meist für einen bestimmten Anlass geschrieben - oft direkt danach wieder in einer Schublade verschwinden.

Gemeinsam mit und dargeboten von Freunden aus Schauspiel und Musik präsentiert "seelenjaeger" - hinter dem sich Schaukasten Regisseur und Kulturvereinsvorstand Johannes Kalwa verbirgt - im stimmungsvollen Ambiente des Restaurants Oskar eine kleine Auswahl von kurzen Texten, Szenen und Performances, die sich in der jüngsten Zeit angesammelt haben.

Zusammengestellt zu einem kleinen Programm und unterstützt und umrahmt von stimmungsvoller Live-Musik bietet sich dem Besucher dabei die Gelegenheit, kulinarischen Genuss Marke Oskar mit kulturellem Konsum aus dem Hause seelenjaeger zu verbinden.

Veranstalter: Restaurant Oskar und seelenjaeger

Veranstaltungsort: Restaurant Oskar im PUC  

Beginn 20.00Uhr

Eintritt frei, Spenden an die Künstler erwünscht

Juli, 04.07.2010

jazz_28102010.jpg

 literatur_05072010_2.jpg

 Historisches Musikkabarett

München zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Eine hungrige, lebendige Stadt, eine Stadt der Bohème, der Künstler, des scharfen Wortes. Eine Stadt des
Simplicissimus und - die Stadt der "Elf Scharfrichter". Die "Elf Scharfrichter" werden schnell zu einem Sinnbild für literarisch-politisches Kabarett, und prägen mit so bekannten Mitgliedern wie Otto Falckenberg und Frank Wedekind die Entwicklung des Genres. Im Rahmen der historischen Ausstellung anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Flugfeld Puchheim" präsentieren der in Schöngeising lebende
Regisseur und Schauspieler Rolf P.

Parchwitz, die Schauspielerin Michaela Stögbauer und die Pianistin Monika Stöhr ihre „scharfrichterlich lieder-liche musikkabarettistische Lesung: ALL UNSERE
LUST IST SCHMERZLICH…“ - eine Collage von Texten, Chansons und Szenen aus den Programmen des berühmt – berüchtigten ersten Münchner Kabaretts.
Historisches Kabarett, das nichts von seiner Faszination verloren hat, und ein gutes Gefühl für die Probleme, Sorgen und Themen der Zeit
vermittelt. Kurzweilig, unterhaltsam und lehrreich.