banner

 Mittwoch, 17. März 2021

coronabedingt leider abgesagt!

 Benefizveranstaltung

"Herr Frack"

 HerrFrack Probeillus15Juni2020 1  

Ein Buch mit Geschichten für Kinder von sechs bis hundert Jahren und darüber. Mittendrin Herr Frack, den Kurt Wieser zur Hauptperson der Geschichten gemacht hat. Dieser Herr Frack hatte sich wohl ein wenig in der Zeit vertan, in der er lebte, denn er trug tagtäglich einen schwarz glänzenden Zylinder und, natürlich, einen Frack. Die Leute nannten ihn deshalb Herr Frack, weil ihnen Zylinder zu lange gewesen wäre. Sie mochten ihn und seine Ideen und die Geschichten, die er mit ernsthaftem Humor erzählte. Im PUC wird er, trotz all seiner Bescheidenheit, zum Mittelpunkt eines literarischen Quartetts. Kurt Wieser, der ihn ins Leben geschrieben hat, Nicola Bräunling und Erster Bürgermeister Norbert Seidl stellen Herrn Frack den PUC- Besuchern vor. Der Illustrator des Buches, Joe Heinrich, holt dann noch den emeritierten Literaturpapst Marcel Reich-Ranicki vom Olymp als lebensgroße Puppe auf die Bühne und erweckt ihn dort zum Leben. Mit R-R wird das Buch, ganz gleich ob er es in den höchsten Tönen lobt oder Lust auf einen Verriss hat, zum Verkaufsschlager. Das wäre umso erfreulicher, als ein Großteil aus dem Verkaufserlös dem "Ambulanten Kinderhospiz München" zugute kommt.

Veranstalter: Kurt Wieser

 

Beginn: 19.30 Uhr

PUC, Béla Bartók-Saal

Eintritt frei!!

Spenden erbeten für "Ambulantes Kinderhospiz München" und "Campo Limpo, Solidarität mit Brasilien e.V."

   
   
19PaukenTrompeten
 Samstag, 13. Juli 2019

 40 Jahre Kulturverein

"Mit Pauken und Trompeten"

 07 13 Blasorchester07 13 Hubertus Kapelle  
"Mit Pauken und Trompeten". Die Erfolgsgeschichte des ältesten Kulturvereins im Landkreis Fürstenfeldbruck begann im Sommer 1979, also vor 40 Jahren. Somit hat der Kulturverein Puchheim e.V. Grund zu einer großen Feier. Solisten des Puchheimer Blasorchesters begrüßen gemeinsam mit dem Ersten Bürgermeister Norbert Seidl und der 1. Vorsitzenden des Kulturvereins, Elke Paulus, mit Pauke und Trompeten. Anschließend präsentieren bis ca. 22.00 Uhr Solisten und Musikgruppen ein umfangreiches Repertoire: Die Bläserklasse der Grundschule Süd in Puchheim spielt unter der Leitung von Dieter Kanzleiter und Bea Juttner (Musikschule Puchheim). Danach sehen wir Katrin Schneider (Musikschule Puchheim) am Schlagzeug. - Unter der Leitung von Kantororin Yoko Seidel spielt der
Evangelische Posaunenchor Puchheim festliche Barockmusik, aber auch traditionelle klassische Musik.
Diverse Bands des Gymnasiums Puchheim treten nach der Pause um 18.30 Uhr auf: Weithin bekannt ist die BigBand des Gymnasiums Puchheim unter der Leitung von Reinhard Friedl. Gemeinsam mit dem Streichorchester wird die Formation zum großen Sinfonieorchester erweitert. Die Drumtastics unter der Leitung von Sigrid Müller spielen brasilianische Surdos.
Die Salsaband, geleitet von Christian Bernt, widmet sich der authentischen Darbietung von moderner afro-kubanischerTanzmusik. Aline Patschke am Schlagzeug und anderen Percussion-Instrumenten spielt und singt gemeinsam mit einer Sängerin Minimalmusic.
Die 1. OÖ Hubertus Musikkapelle aus unserer Partnerstadt Attnang-Puchheim präsentiert Weisen aus Österreich sowie echte Volksmusik.  Die Munich Park Band ist eine bekannte Münchner Band.
Unter der Leitung von James Polivka spielt sie symphonische Blasmusik nach klassisch-amerikanischer Art. - Zum Ende der Festveranstaltung tritt das Puchheimer Blasorchester unter der Leitung von Wolfram Rothert auf - ein Orchester mit einem breiten Mix an Musik: Traditionelle Volksmusik - Polka, Marsch, Walzer - aber auch Schlager bis hin zu Dixie-, Swing- und Charleston-Medleys.
.
   
Eintritt frei !!!
Beginn 16:00 Uhr
Puchheimer Kulturcentrum PUC - Béla Bartók-Saal
      

Conference: Gerhard Hellmann 

 Zeitplan:

16.00 Uhr   Auftakt mit Pauke und Trompeten          Musikschule    Puchheim

Begrüßung durch den Ersten Bürgermeister der Stadt Puchheim Norbert Seidl

                   .....mit Pauke und Trompeten

Begrüßung durch die 1. Vorsitzende des Kulturvereins Puchheim e.V. Elke Paulus

                  .....mit Pauke und Trompeten

16.30 Uhr  Bläserklasse der Grundschule Süd    

17.00 Uhr  1. OÖ Hubertus Musikkapelle Attnang-Puchheim

17.30 Uhr  Ev. Posaunenchor Auferstehungskirche Puchheim    

18.00 - 18.30 Uhr   PAUSE

18.30 - 19.30 Uhr    Gymnasium Puchheim:                                     Sinfonieorchester                                                   Drumtastics                                                        

Salsaband                    

Bigband         

19.30 Uhr               Aline Patschke am Schlagzeug - in Begleitung einer Sängerin

20.00 Uhr               Schlagzeugensemble der Kreismusikschule  

20.30 Uhr                Munich Park Band 

21.00 Uhr                Puchheimer Blasorchester    

                          

 Benefizveranstaltung

Sonntag, 08.10.2017

 "Ois zsammgemanscht"
 02 10 08 Kurt Wieser  

Einen musikalisch-kabarettistischen Eintopf mit autobiografischen Zügen bringen Kurt Wieser und seine Gäste auf die Bühne. Grund: Er wurde am 23. Mai 70. Das feiert er nun mit einer Benefizveranstaltung zugunsten des "Ambulanten Kinderhospiz München" und des Puchheimer Vereins "Campo Limpo - Solidarität mit Brasilien".

Deshalb hat er auch Zusagen bekommen von "Brettlnachtchef" Joe Heinrich, den Bluestrings, Helge und Simon Japha, den Arberschrammeln, den ZaP-Gospelworkshoppern, Flötengruppe Soest, der Tänzerin Gaby Weilbach, den Schauspielern Cordula Hubrich und Ernst Pilick, sowie Geschichtenerzählerin Karin Ostberg, Sängerin Doris Benz, Heini Almstätter und Kabarettistin Liesl Weapon. Ein besonderes Schmankerl: Norbert Seidl, Puchheims Erster Bürgermeister, beweist einmal mehr, was er auf der Bühne drauf hat.

An dem Abend gibt es auch eine Kleidervorschrift für die Besucher: möglichst weite Spendierhosen.

Veranstaltungsort: PUC

Auch wenn der Eintritt frei ist, sollte man sich nicht erst an der Abend"kasse" Freikarten besorgen. Man  kann sie sich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zuschicken lassen. Wer kein EMail hat: Anruf 08141/72288 genügt.