banner
 Sonntag, 11. Oktober 2020

 Kirchenkonzert

„Orgel plus...“

 

 Orgel

Solisten

 Die Idee zu einer neu gestalteten Konzertreihe mit dem Titel“ Orgel plus...“ entspringt der Faszination über die vielfältigen Klangfarben der Kirchenorgel in St. Josef und eben diese mit einem Soloinstrument zu kombinieren - zum Auftakt mit der Violine.

Originalkompositionen für Violine und Orgel sind gar nicht so häufig und so haben die Interpreten Anna Kagerer –Violine– und Thomas Edlinger –Orgel– ein Programm zusammengestellt, welches zunächst selten gehörte Werke zweier französischer Komponisten vorstellt:

Theodore Dubois (1837 –1924) war 1861 Rompreisträger, Organist derCathédrale Saint-Louise-des-Invalides und an der Madeleine und später auch Direktor des Pariser Konservatoriums.Fernand Halphen (1872–1917) entstammte einer wohlhabenden jüdischen Familie in Paris, studierte bei Gabriel Fauré und Jules Massenet und komponierte neben Orchestermusik hauptsächlich Ballettmusik.

Das Hauptstück des Konzertes wird einem Münchner Komponisten gewidmet: Josef Rheinberger(1839 –1901). Er hat sich in allen Sparten musikalisch kompositorisch betätigt. Mit der Suite op.166 für Violine und Orgel ist ihm ein wahres Meisterstück von großer Expressivität, farbigem Nuancenreichtum und Virtuosität gelungen.

 

 Beginn: 17.00 Uhr Einlass: 16.30 Uhr

Ort: Kath. Pfarrkirche St. Josef, Allinger Str. 3, Puchheim-Bhf.

Eintritt frei!