banner

Die Gründung des Kulturvereins Puchheim e.V. im Mai 1979 erfolgte auf Initiative Bildender Künstler. Erst im Laufe der Zeit kamen zu den Kunstausstellungen Aktivitäten in den Bereichen Musik und Theater hinzu.

Zur Bildenden Kunst gehörten ursprünglich die Kunstformen Baukunst, Bildhauerei. Malerei und Zeichnung sowie das Kunstgewerbe (Angewandte Kunst). In Folge der Entwicklung neuer Medien und der fortschreitenden Ausweitung des Kunstbegriffs im 20. Jahrhundert wird die Definition der Bildenden Kunst heute sehr viel weiter gefasst und ist im Einzelfall nicht mehr eindeutig von anderen Kunstformen abzugrenzen. Zu den traditionellen Richtungen der Bildenden Kunst haben sich insbesondere die Fotografie und die Medienkunst, beispielsweise in Form der Videoinstallationen, gesellt.

Dieser Situation werden auch die regelmäßigen Ausstellungen des Kulturvereins Puchheim e.V. gerecht. Die gezeigten Arbeiten, die auf den bildnerischen Mitteln der traditionellen Kunstformen basieren, nehmen ab. Dafür kommen Objekte der neuen Kunstformen und der neuen Medientechnologien verstärkt hinzu.

 

Mitgliederliste

 

aktuelle Termine

 

 

 09dezweihnachtet_es9.jpg

09dezweihnachtet_es29.jpg 

ausstellungwuttke.jpg 

 09dezweihnachtet_es9.jpg