banner

Samstag, 19.01.  bis Freitag, 28.06.19

Ausstellung

Irmfried Nester

"Farbe - Form - Bewegung"

01 19 Farbe Form Bewegung Farbe-Form-Bewegung ist das künstlerische Anliegen in der Malerei von Irmfried Nester. Die Künstlerin arbeitet dabei mit großem Pinsel, Spachtel oder schüttet Farben. Dick oder dünn aufgetragen entsteht so das Bild. Die thematische Auseinandersetzung mit Figur und Landschaft haben Irmfried Nester aber auch zu den Materialien Draht, Papier und Wachs geführt. In dieser Ausstellung werden überwiegend Arbeiten in Acryl auf Leinwand gezeigt.
Irmfried Nester ist seit langer Zeit aktives Mitglied des Kulturvereins Puchheim e.V. Die Ausbildung der Künstlerin fand  in Kursen und Seminaren bei Meisterschülern  in Malerei, Drucktechnik, Skulptur und Objektkunst und über 2 Jahre in der Malschule Zeiler in München statt. Die Arbeiten wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt.


Bürgertreff, E 7
Vernissage: 19.01., 17 Uhr
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 12 - 13 Uhr
Ausstellungsdauer vom 19.01. - 28.06.2019
Eintritt frei !!
   
   
Mittwoch, 13.März - Sonntag, 24. März 2019

Ausstellung

40 - Vierzig

03 13 Ausstellung 40

 

Im Sommer 1979 wurde der Kulturverein Puchheim e.V. gegründet. Die Erfolgsgeschichte des ältesten Kulturvereins im Landkreis Fürstenfeldbruck begann seinerzeit als Plattform für Kunstausstellungen. Die Bildenden Künster*innen dominierten das Programm mit regelmäßigen Ausstellungen, aber schon bald wurden Jazz- und Kammerkonzerte organisiert, Lesungen und Theateraufführungen veranstaltet, die Puchheimer Taschenoper ins Leben gerufen.
Viele dieser Veranstaltungen werden mittlerweile gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt Puchheim durchgeführt. Um die Tradition fortzusetzen, zeigen die Bildenden Künstler*innen des Kulturvereins zum Auftakt des 40jährigen Jubiläums in 2019 40 Kunstwerke - Zeichnungen, Malerei und Skulpturen - in der Ausstellung 40. Inhaltlich als auch im Format ist demzufolge 40 angesagt.

 

Eintritt frei!

Vernissage am 13.03. um 19 Uhr
Ausstellungsdauer:  13.03. - 24.03. 2019 geöffnet zu den Öffnungszeiten des Kulturamtes und Sa./So. von 14-17 Uhr.

Ort: PUC - Galerie