banner
Donnerstag, 14. Mai 2020 Jazz around the world
 logo jazz around the world 201110041

50. Etappe

Yinon Muallem

 05 14 YinonA66I4433cRami Zarnegar

 Eine Suche nach Heimat zwischen Israel und der Türkei.

"Back Home" heißt das aktuelle Album von Yinon Mallem, auf dem er der Frage nachgeht, was Heimat für ihn bedeutet. Für Yinon, der zwei Drittel seines Lebens in Israel und heute in der Türkei lebt, ist dies keine leicht zu beantwortende Frage.

Musikalisch betrachtet bringt er mit seiner Band Erfahrungen und Einflüsse der türkischen Maqam Musik, der traditionellen jüdischen Musik und des Jazz ein. Dabei will Yinon vor allem einen optimistischen Blick auf eine aussichtslose geographische Zone dieser Welt bieten. Mit wunderbaren Melodien und einem warmen und emotionalen Sound versucht er das spärliche Licht des Friedens zu erhalten.

Besetzung:

Eval Lovett: Piano; Steffan Engelmann: Kontrabass; Aidan Love: Schlagzeug; Yinon Muallem: Oud, Percussion, Gesang

   

Beginn: 20 Uhr PUC Béla-Bartók-Saal

Eintritt: € 20,80, erm. € 17,50  (auch für Mitglieder des Kulturvereins), Schüler/Stud. € 9,80