banner
  • geboren 1947 in Dresden
  • freie Arbeiten in unterschiedlichen Techniken
  • Buchillustrationen
  • Seit 1980 Dozentin an der Volkshochschule
  • Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In-und Ausland

Aquarellieren ist für mich ein Ausdruck höchster Anspannung. Gesehenes wird umgesetzt, gesteigert, auch verfremdet, ohne  Dabei auf die naturalistische Darstellungsweise zu verzichten.

Die Zeichnung ist das Skelett der Kunst und besitzt gleichzeitig faszinierende eigenständige Lebenskraft. Die Linie schafft Gestalt und Bewegung, vermittelt Raum, Körper und Ausdruck.

 Die Arbeit mit Acryl oder Collage wiederum empfinde ich als ein sichtbar gewordenes Stück Auseinandersetzung - plastischer als das leichte, transparente Aquarell. Hier führen die Wege teilweise sanft, teilweise konsequent in die Abstraktion.

{backbutton}

angelika-brach.jpg

Angelika Brach
Gerner Platz 1
82178 Puchheim
Tel.: 089-807547

www.angelikabrach.de
E-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

17AngelikaBrach  die frau im mond schlft

  feenland 2