banner
  •  Geboren 1949 in der Oberfalz.
  • Schulbesuch in Hamburg Ausbildung zur Modedesignerin und Direktrice.
  • 1972 Umzug nach München Seit September
  • 1981 in Puchheim wohnhaft. Keramisches Gestalten bei Ingrid Wuttkeseit 1997.
  • Seit 2001 Teilnahme an Malkursen, Aquarell, Zeichnen und Acrylmalerei.
  • Ab 2004 aktives Mitglied im Puchheimer Kulturverein Beteiligung an diversen Gemeinschaftsausstellungen mit Keramiken und Gemälden in PUC.
  • 2000- Keramikgemeinschalftsprojekt in Napoleonsaal in Regensburg, „Fest der Bayern“ 2004- Keramik und Pappmaché in der Orangerie, München
  • „Begegnung“ mit Deutsch-Ungarischen Verein im PUC
  • 2007- Frau sieht sich“ Landratsamt Fürstenfeldbruck – Frauenforum
  • 2007- „Grubenbrand“ Keramik im Schloss Stolpe – Usedom. 2008- „Die Neuen“ – Sparkassensaal Fürstenfeldbruck

Die Motive für meine Malerei und Keramik finde ich in Natur und Umwelt. Der Gebrauch von Fundstücken die auf Spaziergängen von mir zusammengetragen werden, so wie alles was sich kleben lässt, verarbeite ich in meinen Bilder und Collagen.  Zum Teil wende ich auch die Spachteltechnik an um Strukturen zu schaffen.  Die kräftigen, leuchtenden Acrylfarben sind mein bevorzugtes Medium, auf Leinwand oder Kartonage gebracht,
Bei Arbeiten mit Ton tendiere ich zur rustikalen Form. Meine Gefäße und Figuren brenne ich in Raku- , oder Holzbrand (Feldbrand, Grubenbrand) oder mit Glasuren versehen im Brennofen.
Größere Köpfe und Skulpturen  stelle ich auch aus Ytonstein her, dessen weiche Beschaffenheit und Wetterfestigkeit ich schätze.
Bei meinen Arbeiten leitet mich das Motto „Natur-natürlich“.

 

  christa tucci

Christa Tucci
Atelier
Edelweißstrasse 153
82178 Puchheim
Tel. 089 800 1211

www.christa-tucci.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

christa tucci1 christa tucci2 christa tucci4